Beispiel "Kennwortschutz"

Zurück  Weiter

Problem:

In einigen Betrieben und privaten Bereichen haben mehrere Anwender Zugang zu einem Rechner. Nicht jeder soll aber die Daten der anderen Anwender sehen dürfen. Vielleicht wollen Sie Ihre Daten selbst bei Diebstahl Ihres Rechners (Festplatte) schützen.

 

Lösung durch Einsatz des Boot-Managers BootStar:

BootStar ermöglicht Ihnen den Schutz einzelner Bereiche der Festplatte (Partitionen) durch Abfrage des Kennworts während des Startens des Rechners. So können Sie für jeden Benutzer eine eigene Partition einrichten. Hierbei können auch unterschiedliche Hierarchiestufen eingerichtet werden.

 

Vielleicht kennen Sie auch das Problem, dass ein Freiberuflicher seinen Rechner für sich und seine Arbeit verwenden möchte; gleichzeitig möchten seine Kinder den Rechner zum Spielen verwenden.

 

 

¹ : Dieses Bootprofil erhält einen Kennwortschutz

 

Wer gerade den Rechner benutzen möchte, braucht nur während des Bootens seine Umgebung aus einem Menü auszuwählen. Zum Wechseln wird der Rechner einfach neu gestartet.

 

Technische Realisierung:

Die Realisierung des oben angegebenen Anwendungsbeispiels sieht folgendermaßen aus:

 

 

X : Partition sichtbar

A : Partition sichtbar und aktiv (von dieser Partition wird gebootet).

¹ : Dieses Bootprofil erhält einen Kennwortschutz

 

 

Siehe auch:

Beispiel "Mehrere Betriebssysteme"

Beispiel "Datensicherung"

Beispiel "Lokale Firewall"

Beispiel "Virenschutz"

Beispiel "Schulungszentrum"

Beispiel "Mehrere Rechner"