Konfiguration der Bootprofile

Zurück  Weiter

Die Bootprofile sind die unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen während des Bootens vom Boot-Manager BootStar angeboten werden. Sie beinhalten alle Informationen für das Booten.

 

In diesen Bootprofilen müssen mindestens angeben werden, welche Partition Sie bei einer Auswahl sichtbar haben möchten und von welcher Partition (Diskette) Sie booten möchten.

 

Diese Einstellungen nehmen Sie in der Bootprofil-Tabelle nach der Installation des Boot-Managers vor.

 

Die Bootprofile können Sie jederzeit problemlos verändern, so dass eine umfangreiche Planung im voraus nicht notwendig ist. Sie werden sicherlich immer mal wieder die Einstellungen einzelner Bootprofile verändern oder neue hinzufügen.

 

Hinweis zum Profi-Mode:

Bitte beachten Sie, dass einige Betriebssysteme (z.B. Windows NT und Linux) die exakte Position Ihres Partitionseintrags in der Master-Boot-Record Partitionstabelle erfordern. Dies müssen Sie im Bootprofil unter "Positionen im MBR" konfigurieren.

 

 

Siehe auch:

Übersicht der Installation

Installation neuer Betriebssysteme

Bootprofile

Bootprofil-Tabelle

Sicherheitsmerkmale

 

Allgemeine Probleme und Einschränkungen

Probleme mit DOS, Windows 95/98/ME

Probleme mit Windows NT/2000/XP/2003/Vista

Probleme mit Linux