Erstellen von Partitionen

Zurück  Weiter

Nachdem Sie verstanden haben, was Partitionen sind und Sie sich genaue Gedanken gemacht haben, welche Partitionen Sie erstellen möchten, haben Sie das Schwierigste geschafft.

 

Am einfachsten ist es, wenn Sie die einzelnen Partitionen in der Reihenfolge der Lage auf der Festplatte erstellen. So brauchen Sie nur die Größe und den Typ der jeweiligen Partition angeben.

 

Der Partitionstyp stellt einen Hinweis auf das Dateisystem innerhalb der Partition dar. Es ist aber nur der Hinweis. Durch die Veränderung des Partitionstyps innerhalb der Partitionstabelle wird das Dateisystem nicht verändert.

 

Viele Formatierungsprogramme verwenden den Partitionstyp als Kriterium, welches Dateisystem erstellt werden soll.

 

Schritte zur Partitionierung:

1.Ermittlung des Partitionstyps
2.Auswahl der Festplatte (wenn mehrere Festplatten vorhanden sind)
3.Hinzufügen der Partition unter Angabe der Größe und des Partitionstyps

Fertig!

 

 

Siehe auch:

Partitionstypen

Partitionstabelle

Eigenschaften von Partition

Partitionstyp auswählen

 

Probleme mit DOS / Windows 95/98/ME

Probleme mit Windows NT/2000/XP/2003/Vista

Probleme mit Linux